Medizin und Philosophie

„Medizin ist Mittel zum Zweck.“ Die Untergliederung der Medizin in verschiedene Fachgebiete macht nur Sinn, wenn man - aus unterschiedlichen Sichtweisen kommend - das Große und Ganze im Auge behält. Welche Ursachen lassen sich finden und wie am besten begegnen?
Dabei wird der Arzt aufgrund seiner Erfahrungen auf ein breites Spektrum von Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten zurückgreifen. Nicht alle Krankheiten wird man mit einer Behandlungsmethode behandeln können. Manchmal reicht es dabei schon aus, das Problem zu erkennen.

Aufgaben der modernen Medizin sind nicht nur die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen. Ebenso wichtig erscheint uns die Vermittlung von Krankheitsursachen und Risikofaktoren in Bezug auf ihre Prävention.
Besonders schwierig für den Arzt ist die Bereitstellung von Informationen über Erkrankungen mit ihren Symptomen und den sich daraus ergebenden Behandlungsmöglichkeiten. Grund dafür ist die juristisch unscharfe Abgrenzung von (erwünschter) medizinischer Aufklärung und (unerlaubter) Werbung. Bis zur abschließenden Klärung des Sachverhaltes haben wir bestimmte Inhalte unserer Webseite in die "virtuelle Schublade" gelegt.

Hinweise zur Ausstattung unserer Praxis sind jedoch erlaubt:

Wir verfügen über eine eigene Röntgenabteilung, so dass alle notwendigen Voruntersuchungen hier durchgeführt werden können. Falls schon Röntgenbilder angefertigt wurden, sollten diese ggf. mitgebracht werden, um Doppeluntersuchungen zu vermeiden.

Zum Seitenanfang