Röntgenbilder

 

 

Röntgen 1:

 

ap: AR+/-. anterior, C2 re rotiert, diskrete Linkskonvexität der HWS

 

lat.: diskrete Clivusverkürzung, dorsale Atlashypoplasie, ventral etwas hyperplastisch, Dens recurvatus mit daraus resultierender Steilstellung der HWS Lordose 

 

ALF?

 

 

Röntgen 2:

 

ap: Al +/-, bds anterior, 

 

seitl: Clivusverkürzung (Platybasie) und Dens recurvatus, Atlas grenzwertig superior, hintere Atlasbogenhyperplasie, vordere Atlasbogenhypoplasie - ALF?, Foramen arcuale

 

 

Röntgen 3:

 

ap: AR, Ossiculum terminale

 

seitl.: Atlaskippung, geringe Rotation c2/3, nach caudal abnehmend

 

 

Röntgen 4:

 

ap: Atlas +/-, C2 re rotiert

 

 

Röntgen 5:

 

ap: AR, C2 etwas re rotiert, 

 

lat: Atlas in Neutralstellung, Ponticulus post.

 

 

Röntgen 6:

 

ap; AR, dorsale Bögen in diesem Alter physiologisch nicht geschlossen

mal was zum Schmunzeln ...

Zum Seitenanfang